9 Rickenbach–Lieli

Die Geschichte zu den Bildern gibt es in Buchform, und dies bereits in 2. Auflage! Weitere Informationen über «Aargau rundum» mit Bestellmöglichkeit unter
www.wanderwerk.ch



Beim Wanderstart in Rickenbach (AG): die Losung für heute

Hier, an der Reussbrücke bei Obfelden (ZH) stand ich bereits am 18. Juni 2011.
Auch damals regnete es fast pausenlos

Land unter an der Reuss bei Obfelden (ZH)

Weiterkommen unmöglich!

Der Kluge hatte heute zwei Paar Socken dabei

Sockenwechsel an der Reussbrücke bei Obfelden (ZH)

In Ottenbach tobt der Abstimmungskampf

Ob ja oder nein? Auch in Ottenbach (ZH) regieren Sachzwänge den Mobilitätswahn

Grenzstein zwischen Ottenbach (ZH) und Jonen (AG)

Das legendäre Schützenhaus auf Zürcher Boden mit dem Chef de Grill,
fotografiert aus dem Kanton Aargau

Amazonas-Feeling am Jonen

Bei Hedingen (ZH)

Grenzknick am Hallenberg zwischen Arni (AG) und Hedingen (ZH)

Wanderer ohne Karte leben gefährlich. Zwischen Hedingen (ZH) und Islisberg (AG)

Stilleben auf einer Weide unterhalb Islisbergs (AG)

Stilleben bei Islisberg (AG)

Begegnung in Islisberg (AG)

Islisberg (AG)

Islisberg (AG)

Links Aargau, rechts Zürich. Zwischen Arni und Aesch

Wie weiter? Die unpassierbare Furt vom Lunnerenbach (ZH)

Stock suchen, Schuhe ausziehen, Hosen hochkrempeln und ab durch den Lunnerenbach (ZH)

Geschafft! Der Lunnerenbach vom anderen Ufer aus gesehen

Nach dem Flussfussbad in die nassen Socken und in die nassen Schuhe

Schöner wohnen in Lieli (AG)

Politwerbung in Lieli (AG)

Selbst der Hirschen von Lieli (AG) ist weder Fisch noch Vogel

Keine Kommentare:

Kommentar posten